Blog Archiv

SCOM - CU5 Veröffentlicht

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Donnerstag, 19. Februar 2015 RvT
 
Mit dem Update Rollup 5 für System Center 2012 R2 Operations Manager werden eine Vielzahl von Fixes geliefert.
 
Fixes
 
•MonitoringHost.exe stürzt ab wegen Anbindungsfehler zu AD
•RunAs Accounts können nicht bearbeitet werden – Fehler “Specified cast is invalid”
•Konsole stürtzt ab nach Suche ohne Filter im Distributed application designer
•MonitoringHost.exe stürtzt ab mit Fehler – System.OverflowException: Value was either too large or too small for an Int32
•Support für Fehlerbehebung bei PowerShell Scripts
•Operational Insights durch Operations Manager
•“Reset the Baseline,” “Pause the baseline,” und “Resume the baseline” tasks schlagen fehl wenn sie auf eine optimized performance collection rule ausgeführt werden
•Fehler beim Bearbeiten von  Subscriptions, welche gelöschte Monitore oder Objekte enthalten
•Widget Spaltenbreite läst sich nicht setzen
•Event 4506: Data was dropped because of too much outstanding data
•Support für Troubleshooting von Datawarehouse time-outs
•Can’t continue scan with NOLOCK because of data movement
•$ScriptContext.Context does not persist the value in PowerShell widgets
•Evaluationsversion Warnmeldung als Alert